Therapieangebot

 

individuelles Kernthema finden

+  Mangelt es an der Motivation?

+  Sind bereits Schulängste oder Lernblockaden entstanden?

+  Wie sieht es mit dem Selbstvertrauen und Selbstbewußtsein beim Lernen aus?

+  Wann sind die letzten Lernerfolge erlebt worden?

+  Vielleicht fehlt auch nur eine Unterstützung zum richtigen Lernen?

 

Individueller Therapieplan:

Die ersten 3-5 Therapiestunden nutze ich dazu, den Schüler und seine Eltern kennenzulernen, um einen individuell angepassten Therapieplan zu erstellen. Eine diagnostische Begleitung kann zudem den Lernverlauf des Kindes festhalten.

 

Einzelförderung:

+ Lese-Rechtschreibschwäche bis hin zur Legasthenie

+ Rechenschwäche bis hin zur Dyskalkulie

+ Aufmerksamkeitsschwierigkeiten bis hin zu ADHS

+ Begabtenförderung

+ Frühförderung zum Übertritt in die Grundschule

+ Spieltherapie

+ fachbezogene Hilfen in Mathematik, Englisch, Deutsch

+ spezielles Englischtraining für Legastheniker

+ "Lernen lernen"

+ Prüfungsvorbereitungen

+ Prüfungsangst überwinden

+ Berufsberatung für Schulabgänger

+ Bewerbungstraining und Hilfen beim Erstellen eines Lebenslaufs

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Lerntherapeutische Praxis Faust